Mit der Action Card beginnt alles!

1. Action Card kaufen

Zuerst muss du dir eine Action Card bei einer unserer Verkaufsstellen kaufen.

 

Zu den Verkaufsstellen der Action Card.

 

Sie kostet:

  • Ab 6 Jahre bis 9 Jahre 5,00 Euro – hier kannst du an allen Rabatten teilnehmen, sowie an einigen Kursen, welche unter „Ab 10 Jahren“ aufgeführt sind (z.B. die Action-Schwimmtage in den Hallenbädern)
  • Ab 10 Jahren: 7,50 Euro und für Geschwisterkinder 5,00 Euro – jetzt kannst du alle Rabatte in Anspruch nehmen und du bist berechtigt dich zu den Kursen anzumelden.
  • Für Inhaber des Oberhausen Pass/ Bezieher von Leistungen nach dem SGB II oder XII kostet die Action Card 1,00 Euro. Diese Card kann ausschließlich beim Bürgerservice oder in der Action Guide-Zentrale gegen Vorlage der Nachweise erworben werden.

 

2. Anmeldung

Du kannst dich zu beliebig vielen Kursen anmelden.

Du hast du noch keine Action Card? Jetzt besteht auch die Möglichkeit die Card online zu erwerben.

 

 

Die rote und blaue Unterteilung bietet eine grobe Einteilung in Altersgruppen, einige Kurse im „Roten Teil“ sind aber auch für ältere Jugendliche noch interessant und einige Kurse im „Blauen Teil können auch schon von Teens ab 12 Jahren gebucht werden. Nähere Angaben finden sich immer in der Beschreibung des Projekts.

 

3. Was kosten die Kurse?

Das ist unterschiedlich. Wir haben kostenfreie Projekte und auch kostenpflichtige Angebote.

 

Dieses Jahr sind die Kurse der Lichtburg und der LUDWIGGALERIE sowie die Schwimmaktionen in den Hallenbädern kostenfrei.

Eine Fahrt nach Wilhelmshaven ist z.B teurer als die Tour zum Maximare nach Hamm.

 

Grundsätzlich können die Kurse über Bildung und Teilhabe gefördert werden.

 

4. Wann kann ich mich anmelden?

Ab dem 04. Juni 2018 sind unsere Projekte zur Anmeldung freigeschaltet.

Projekte ab 10 Jahren

Anmeldung zu den Ferien­projekten 2018

Projekte ab 14 Jahren

Anmeldung zu den Ferien­projekten 2018

Action Guide Oberhausen
Langeweile muss nicht sein