29. Juli 2016 - Direkt aus der ACTION-GUIDE Zentrale



Sommer, Sonne, Strand und Me(h)er...

Eine Woche Regen, ein paar Tage trockenes Wetter, wieder nur bedeckter Himmel, ... Zu Beginn der Sommerferien musste das Team von Action on tour ganz schön zittern – war doch in der zweiten Woche die Tour „Sommer, Sonne, Strand und Me(h)er“ geplant.

 

Sollte es etwa Strand und Meer bei Regen geben? Doch pünktlich zum Wochenbeginn stiegen die Temperaturen und die Sonne brannte fast schon zu heiß, sodass am Donnerstag elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer freudig darauf warteten, dem brütenden Asphalt der Stadt zu entfliehen. Die Reise führte jedoch vorerst nur bis zur niederländischen Grenze, wo der gecharterte Reisebus ausgewechselt werden musste. Aber die bedrückte Stimmung, die sich während einer Stunde auf dem Parkplatz langsam ausbreitete, war vergessen, sobald das Meer in Sicht kam. Flugs wurde am Strand von Scheveningen das Action-Guide-Lager aus Badelaken, Strandmuscheln und Sonnenschirmen errichtet. Während sich die ersten schon in den Wellen der kühlenden Nordsee tummelten, genossen andere erst einmal die Sonne – sechs Stunden Spaß und Entspannung lagen vor der Gruppe, bevor die Taschen wieder gepackt werden mussten.

 

Diese Zeit wurde dann auch intensiv mit allem gefüllt, was ein Tag am Strand zu bieten hat: Sandburgen, Ballspiele, Wasserschlachten, Muscheln sammeln, Slush-Eis, und natürlich Schwimmen im Meer! Einige Teilnehmer erwiesen sich sogar als beherzte Lebensretter einer angespülten Qualle.

 

Viel zu schnell verging die Zeit in Scheveningen – am Ende des Tages waren die Jugendlichen, die an der Tour teilgenommen hatten, braungebrannt, müde und (fast) vollkommen glücklich – offen blieb der Wunsch nach einem Tag mit mehr als 24 Stunden, um sich noch länger am Strand aufhalten zu können.

 

Nele Elmerhaus

Action Guide Oberhausen
Langeweile muss nicht sein